Die Saison 2023 ist fast schon vorbei......

Vor gut einer Woche habe ich mit dem Allg├Ąu Kult Triathlon meine Triathlonsaison 2023 abgeschlossen­čśů.

Passend dazu kam Post von der Deutschen Triathlon Union mit der kleinen Anerkennung ÔÇ×Triathlonabzeichen 2023 in Gold­čąç"

2023 stand bei mir ganz im Zeichen, Wettbewerbe zu absolvieren, die seit l├Ąngerem auf meiner Wunschliste­čôŁ standen und die ich unbedingt einmal machen wollte. Dazu kamen noch verschiedene L├Ąufe­čĆâÔÇŹÔÖé´ŞĆund Schwimmveranstaltungen­čĆŐÔÇŹÔÖé´ŞĆhinzu. Das Trainingsjahr begann in den ersten Monaten eher schleppend und steigerte sich ab April mit den TemperaturenԜǴŞĆund dem sonnigen Wetter­čśÄ. Ich habe alle Wettbewerbe mit viel Spa├č und Freude­čśůabsolviert und bin sehr zufrieden. Nat├╝rlich h├Ątte das ein oder andere Resultat noch ein wenig besser ausfallen k├Ânnen, wie zum Beispiel der Marathon­čś░beim IM Schweiz. Aber es war eine sehr sch├Âne Saison mit super Wettk├Ąmpfen und wieder mit jeder Menge tollen Begegnungen­čśä.

Aber das Wichtigste ist, ich bin gesund und verletzungsfrei­čĹŹdurch die zur├╝ckliegende Saison gekommen.

Nun steht noch der Berlin Marathon auf dem Programm und anschlie├čend geht es f├╝r ein paar Wochen in die Off-Season­čŽą.

Und f├╝r 2024 gibt es nat├╝rlich auch wieder Wettbewerbe, die noch auf meiner Liste stehen, aber die Planung daf├╝r ist etwas f├╝r die langen WinterabendeÔśâ´ŞĆ.